INFO

Die Kurse finden an verschiedenen Veranstaltungsorten statt.

Veranstalter sind Einrichtungen des Gesundheitswesens und der Erwachsenenbildung, z.B. Kliniken, Selbsthilfegruppen, Schulen, Volkshochschulen. 

Es ist möglich, Uta Böttcher für Seminare, Kurse und Fortbildungen zu buchen.


Nanni Kloke, Fado 




Royston Maldoom, Tamara McLorg


Community Dance






Überlieferte Frauentänze 


Lebensbaumsymbol, Bulgarien


Veranstaltungen

Jeweils am Freitag, den

18.8.,25.8.,1.9., 8.9., 15.9., 29.9., 6.10., 13.10., 20.10., 27.10., 3.11., 10.11., 17.11., 24.11., 1.12., 8.12., 15.12.,22.12.2017

Zeit:
19.00 - 20.30 Uhr 
Fortlaufende Gruppe

MEDITATIVER TANZ - TRADITIONELLE TÄNZE

Kosten: 12,- €, pro Person und Abend
Es handelt sich um eine offene Gruppe. Der Einstieg kann jederzeit, unabhängig von Vorkenntnissen, erfolgen.
Bitte beachten:
Terminänderungen sind möglich, deshalb bei der Kursleiterin anmelden!


Anmeldung:
Uta Böttcher,  Tel. 0551 46932
info@uta-boettcher-tanz.de
Gemeindesaal
der Kreuzkirche, Immanuel-Kant-Straße, Göttingen
 
Samstag, 8.4.17, 10.00-15.00 Uhr, Sonntag, 9.4.17, 10.00-13.00 Uhr

Meditativer Tanz - Wochenendworkshop VHS


MOMO 
...oder die Geschichte von den Zeitdieben und dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte
 
 
Es werden zauberhafte Choreografien und Harmonien (Bewegungsmeditationen) von Nanni Kloke zu dem brandaktuellen Thema des Kinderbuches von Michael Ende vermittelt.
 

Info und Anmeldung:

anmeldung@vhs-goettingen.de,  Tel.: 0551/ 4952-39, 4952-12, 4952-65 

VHS Göttingen,
Theodor-Heuss-Str. 21, 
Göttingen  
Mittwoch, 30.8.2017, 15.30-18.30 Uhr

GÄRTNERN UND TANZEN MIT "WELTKINDERN"


Meditative und kreative Tänze für Kinder mit Flüchtlingsbiografie


Keine Anmeldung erforderlich, keine Kursgebühr 

bonveno Göttingen, Wohnanlage Zietenterassen 



 

 

FASZIENKURSE SIEHE UNTEN IN DER TABELLE

 

 

 

27.9.2017,

18.00 Uhr Abendgebet, nach dem Gebet: Tanz       

 

Veranstaltung zur Ausstellung "Roter Totentanz" von Lisa Huber

 

"ROTER TOTENTANZ"

Meditativer Tanz zu den 4 Tafelbildern von Lisa Huber in der Westkirche des Klosters Bursfelde. 

Durch Tanz erfahrbar machen, wie alte Kulturen den Tod in die zyklischen Lebensprozesse integrieren. Dem Sterben und dem Tod das Endgültige nehmen - 

 

Keine Anmeldung erforderlich. 

Westkirche des Klosters Bursfelde, Klosterhof 5, Hann. Münden

 

Voraussichtlich 17.11. und 24.11. 2017, genauer Termin wird noch festgelegt

Tanzabend Kreuzkirche Göttingen

TÄNZE ZUM LICHTERLABYRINTH - LABYRINTHBEGEHUNG

Im November 2017 wird wieder ein Lichterlabyrinth in der Kreuzkirche in Göttingen gestaltet sein. Im Meditativen Tanz erleben wir das Labyrinth als Symbol des menschlichen Lebensweges. Nicht als vorgezeichneten Weg, sondern wir erfahren, dass wir für jedes Alter, für jede Herausforderung und jedes Abenteuer ein neues Labyrinth erschaffen und durchschreiten.

Keine Anmeldung erforderlich. Eintritt auf Spendenbasis.

Kreuzkirche, Immanuel-Kant-Straße 46, Göttingen
 

November 2017, Termin wird noch festgelegt 

Tanznachmittag Herbst 2017


ARMENISCHE KERZENTÄNZE

Im Jahreszyklus gehen wir auf die Wintersonnenwende zu und bereiten uns auf den Weg in die Dunkelheit vor. Die dunkle Jahreszeit kann als eine Metapher für die Geburt in etwas Neues hinein betrachtet werden.  Die stimmungsvollen armenischen Kerzentänze lassen uns die Wiedergeburt des inneren und äusseren Lichtes erfahren.

Anmeldung:

U.Böttcher, Tel. 0551/46932
info@uta-boettcher-tanz.de

Gemeindesaal der Kreuzkirche, Immanuel-Kant-Straße, Göttingen
Dezember 2017, Termin wird noch festgelegt

HAGIOS

Zum Liederzyklus HAGIOS von Helge Burggrabe hat die Choreografin Nanni Kloke neue Tänze entwickelt. Diese Tänze können uns ins Gebet mit dem ganzen Körper führen.

Anmeldung:

U.Böttcher, Tel. 0551/46932
info@uta-boettcher-tanz.de

 

Ort wird noch festgelegt.



Auf Grund der Beliebtheit wird es wieder einen Fado-Workshop 2018 geben. Der Termin wird noch festgelegt. 
 

Tanznachmittag


FADO, FADO...
Tänze nach portugiesischer Musik

Choreografien von Nanni Kloke zu der lebendig-fröhlichen, aber auch sehnsuchts- vollen und melancholischen Musik des portugiesischen Fado. „Der Fado ist für die Portugiesen, was der Blues für die schwarzen Amerikaner, der Tango für die Argentinier und der Flamenco für die Spanier ist – eine Musik, die nicht einfach nur gespielt oder gesungen wird, sondern viel viel mehr: Der Ausdruck eines Lebensgefühls.“

 


 

März 2018

Tanzworkshops innerhalb des Kongresses:

 

"KITAS FÜR WELTKINDER"

Erziehungspartnerschaft in unruhigen Zeiten

 

Veranstalter:

Autostadt und Stadt Wolfsburg, Beltz-Verlag 

Kongressleitung: 

Dr. Karl Gebauer,  www.gebauer-karl.de 

 

Schulzentrum Vorsfelde, Carl-Grete- Str. 37, 38448 Wolfsburg, Vorsfelde   

 

Jeweils Sa., 19.8., 9.9., 30.9.17, 9.00-10.30 Uhr 

Es werden fortlaufend neue Faszienkurse eingerichtet!
FASZIEN-OUTDOORTRAINING

In diesem Kurs trainieren wir das myofasziale System in der freien Natur und verbessern seine Funktionen.
Voraussetzung: Es sollte möglich sein, wenige Minuten zu joggen oder zu walken. Die Kurse sind einzeln zu buchen.

Anmeldung:
Uta Böttcher,  Tel. 0551 46932
kontakt@boettcher-schmerztherapie.de 
Kursgebühr: 20 € pro Termin

Treffpunkt: Parkplatz am Jahnstadion Göttingen      



Samstag, 2.9.2017, 10.00-13.30 Uhr


Es werden fortlaufend neue Faszienkurse eingerichtet!

FASZIEN - ENTSPANNUNG - ACHTSAMKEIT 


Neue Erkenntnisse in der Faszienforschung belegen die Wirkung von Stress und Emotionen auf das fasziale System. Andererseits können wir über gezieltes Faszientraining Prozesse der Stressregulation beeinflussen. In diesem Kurs begegnen wir Stress mit Achtsamkeit, nutzen körperliche, mentale und kognitive Übungsformen, um eine nachhaltige  Regulation der Stressmechanismen zu erreichen. 


Anmeldung:
Uta Böttcher,  Tel. 0551 46932
kontakt@boettcher-schmerztherapie.de 
Kursgebühr: 52 € 

Praxis für Körperpsychotherapie und Tanztherapie, Leineststraße 11, 37073 Göttingen 

Mittwochs-Kurse:

1) 3.9.-29.11.2017, jeweils 20.00-21.30 Uhr


2)  10.1.-28.2.2017, jeweils 20.00-21.30 Uhr 


Es werden fortlaufend neue Faszienkurse eingerichtet!

VHS Göttingen: fortlaufende Kurse

FASZIENYOGA - FASZIENGYMNASTIK

An diesen Abenden erlernen Sie spezielle Übungen, um Faszien und Faszienketten des Körpers zu trainieren, bzw. deren Spannungen zu normalisieren. Dies geschieht genussvoll und in achtsamer Wahrnehmung des Körpers von innen heraus. 

Information und Anmeldung:

anmeldung@vhs-goettingen.de

Tel.: 0551/ 4952-39, 4952-12, 4952-65

Kosten: siehe Programm VHS 

VHS-Gebäude Bahnhofsallee, Göttingen


1) Samstag, 28.10.17, 10.00 - 15.00 Uhr

Sonntag, 29.10.17, 10.00-13.00 Uhr

2) Samstag, 27.1.18, 10.00-15.00 Uhr, 

Sonntag, 28.1.18, 10.00-13.00 Uhr

 

VHS Göttingen: Wochenendworkshops

FASZIENYOGA - FASZIENGYMNASTIK

Viele körperliche Beschwerden und Schmerzzustände hängen zusammen mit erhöhten Spannungen der Faszien oder Störungen auf den Faszienketten. "Was sind Faszien und welche Rolle spielen sie im Körper". Spezielle Übungen, um Faszien und Faszienketten des Körpers zu trainieren, bzw. deren Spannungen zu normalisieren. Ein Übungsprogramm, das zu Hause selbstständig weitergeführt werden kann, wird erarbeitet.

Info und Anmeldung:

anmeldung@vhs-goettingen.de,  

Tel.: 0551/ 4952-39, 4952-12, 4952-65

VHS-Gebäude Bahnhofsallee, Göttingen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerne sende ich Ihnen meinen Flyer mit allen Angaben zu: info@uta-boettcher-tanz.de
Reservierungen sind gültig nach Eingang der Teilnehmergebühr, Konten bitte per e-mail oder telefonisch erfragen.
Die Seminarleitung behält sich die Absage des Seminars aus wesentlichen Gründen vor. Die Teilnahme erfolgt in eigener Verantwortung und ersetzt weder ärztliche noch psychotherapeutische Behandlung.
Für die Richtigkeit und Aktualität der Termine kann nicht gehaftet werden.

UTA BÖTTCHER